Vorstellung: Primarius Dr. Koppány Bodó, Pathologie am LKH-Standort Leoben

Pressemitteilung

Der KAGes-Vorstand und das Direktorium des LKH Hochsteiermark hei├čen den neuen Primarius Dr. Bod├│ am Institut f├╝r Pathologie am Standort Leoben herzlich willkommen. Der 53-j├Ąhrige Arzt war zuvor am Zytologischen Institut in Graz t├Ątig und wird nun in der Hochsteiermark mit viel Freude und Engagement das Institut leiten. Wir w├╝nschen unserem neuen Primarius alles Gute f├╝r seine neue Aufgabe.

Statement Prim. Dr. Koppány Bodó

Primarius Dr. Kopp├íny Bod├│ | ┬ę KAGes

Ab Dezember 2022 wurde ich zum Leiter des Institutes der Pathologie des LKH Hochsteiermark Standort Leoben bestellt. Diese Aufgabe nehme ich mit gro├čer Freude an.

Die klinische Pathologie und Molekularpathologie steht im regen Kontakt mit den klinischen F├Ąchern und steht im Zentrum der Diagnostik verschiedener Erkrankungen. Unser Fach zeigt in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung und einen gro├čen Wissenszuwachs, dem wir in der t├Ąglichen Routine gerecht werden m├╝ssen. Das Institut in Leoben liefert bereits eine qualitativ hochwertige Diagnostik, die in den letzten Jahren im Sinne einer optimalen und zeitgerechten Patientinnen- und Patientenversorgung auch mit molekularpathologischen Untersuchungen erg├Ąnzt wird.

Ich m├Âchte s├Ąmtliche klinischen F├Ącher am LKH Hochsteiermark gemeinsam mit meinem Team bestm├Âglich unterst├╝tzen, das bereits Erreichte zu erhalten und die neuesten Entwicklungen in unsere Arbeit zu integrieren, um f├╝r die Patientinnen und Patienten und f├╝r unsere Einsenderinnen und Einsender die beste diagnostische Versorgung zu bieten.

Lebenslauf:

Geboren am 13.05. 1969 in G├Âd├Âll├Â, Ungarn
Familienstand: verheiratet, 3 Kinder

Studium der Humanmedizin an der Karl-Franzens-Universit├Ąt Graz, Promotion 06/1998

Ausbildung Pathologie:

  • Von September 1998 bis Mai 2000: Institut f├╝r Pathologie, LKH Leoben
  • Von Mai 2000 bis Mai 2005: Institut f├╝r Pathologie der Medizinischen Universit├Ąt Graz

 

Facharzt f├╝r klinische Pathologie und Molekularpathologie ab Mai 2005:

  • Zusatzfach Zytodiagnostik
  • Schwerpunkt Osteopathologie


Stellvertreter des ├Ąrztlichen Direktors und Primararztes am Selbst├Ąndigen Ambulatorium Zytologisches Institut, Graz:

  • Juni 2015 bis Dezember 2022


Mitglied der Fachgesellschaft f├╝r:

  • ├ľsterreichische Gesellschaft f├╝r Pathologie (├ľGPath)